Telefon: 04952 - 7908 E-Mail: info@hallozahnarzt.de

CEREC Versorgungen

In unserer Gemeinschaftspraxis haben wir weit über 4000 Versorgungen nach dem CEREC Verfahren eingesetzt. Alle Behandler sind auf dieses Verfahren spezialisiert und beraten Sie gerne.

So ist die Einzelzahnversorgung mit einer Einlagefüllung (Inlay), einer Krone oder Teilkrone aus Vollkeramik notwendig, wenn die Zahnsubstanz massiv zerstört oder bruchgefährdet ist bzw. Sprünge aufweist. 

In Zusammenarbeit mit dem hauseigenen zahntechnischen Labor DTD wird die optimale und individuelle Lösung für Sie erstellt. 

CEREC Verfahren

Die Herstellung nach dem CEREC-Verfahren mit direktem Scan im Mund ermöglicht die Versorgung einzelner Zähne in nur einer Behandlungssitzung ohne lästigen Abdruck und Würgegefühl. Über den Mundscanner wird mit Computerunterstützung eine präzise Zahnversorgung innerhalb von 10 bis ca. 20 Minuten gefräst. Nach der Einpassung und weiterer Vorbereitung wird die CEREC Versorgung mit Ihrer restlichen Zahnsubstanz verklebt, die Passung beim Beißen überprüft und ggf. eingearbeitet und zum Schluss erneut auf Hochglanz poliert.

Unser Ziel

Sie kommen mit ihrem Defekt und verlassen unsere Praxis mit einer zahnfarbenen und langlebigen Keramikversorgung. Sie können sofort wieder Ihren Zahn normal belasten!

Menü schließen