haus
Logo Praxis
adresse
cerec

Bei substanzschonender Präparation ermöglicht CEREC die Verwen-
dung eines durch und durch natürlichen, keramischen Füllmaterials,
wie Zahnschmelz. Es ist haltbar und besonders gut körperverträg-

lich. Der Naturstoff Keramik verhält sich wie gesunder Zahnschmelz. Das bedeutet, er ist ähnlich strapazierfähig, wie zum Beispiel beim
Zerkleinern von Nahrung und ihm macht auch Hitze und Kälte nichts
aus.
Die glatte Keramikoberfläche gibt Bakterien keine Chance zum An-
griff und lässt sich gänzlich in Farbe und Form Ihrem natürlichen
Zahnanpassen. Ihre Zähne werden wieder die natürliche Zahnfarbe zeigen.
Bemerkenswert ist, wie gut sich CEREC-Keramik mit anderen be-
nachbarten Zahnfüllungen verträgt und sich dabei geschmacklich
neutral verhält – weil keine elektrischen Ströme infolge unter-
schiedlicher Metalle im Mund entstehen.

Jede Art von Zahnversorgung ist möglich:

Füllung – nahezu jede Größe von Füllung kann in den Zahn ein-
gesetzt werden.

Teilkronen – wenn ein oder mehrere Höcker Ihres Zahnes ersetzt werden müssen.

Veneers – Verblendschalen für die Restauration schadhafter Frontzähne und zur Korrektur von Fehlstellungen.

foto
Einlagefüllung

Teilkrone

Vollständige Krone
auch für das Implantat

Verblendschale

Vollkeramikbrücke